Bau- und Zirkuswagen | Komposttoiletten | Jurten

… es entstehen Räume zum Wohnen, Leben, Arbeiten oder für den täglichen Gang zur Toilette.

Vieles ist neu und manches ist anders – aber die Transportablen Räume gibt es noch.

Die Firma Transportable Räume, die seit 2013 besteht gibt es so nicht mehr. Michael Herzog und (ich) Christian Schinke haben sich getrennt und jeder geht seine eigenen Wege. Aber das Projekt „Transportable Räume“ gibt es weiter. Ich (Christian Schinke) führe das Projekt Transportable Räume seit April 2019 alleine weiter. Ihr könnt also gerne weiter eure Fragen stellen und eure Projekte bei mir anfragen. Es wird demnächst auch eine neue Internetseite geben – aber dafür braucht es noch ein paar Tage. Wahrscheinlich kommt die neue Internetseite Ende Mai.

Was sind die Transportablen Räume?

Transportable Räume ist eine kleine Firma aus Altenhasungen in der Nähe von Kassel. Ich wohne seit vielen Jahren im Wagen in unterschiedlichsten Projekten und haben mich intensiv mit den Themen Wagenbau, Komposttoiletten und Jurten beschäftigt. Mit meiner Familie bewohne ich zwei große Wagen, wir haben eine Gemeinschaftsjurte und benutzen tagtäglich unsere Komposttoiletten.
Vor ungefähr sechs Jahren reifte die Idee mein Wissen und meine Leidenschaft zu diesen Themen in eine Firma zu stecken.
Daraus entstand in einer umgebauten Scheune auf dem Gelände des Wohnprojektes B6 e.V. die Firma „Transportable Räume“.

Ich bin interessiert daran, Dir alternative Möglichkeiten zum Wohnen, Leben, Gestalten oder für den täglichen Toilettengang aufzuzeigen.